AES-Impressionen
AES-Impressionen
AES-Impressionen
AES-Impressionen

Über uns

Wer wir sind

Die AES (Arbeitsgemeinschaft Evangelische Schülerinnen- und Schülerarbeit) ist der bundesweite Zusammenschluss von Einrichtungen und Arbeitsstellen innerhalb der Evangelischen Landeskirchen, die sich mit den Themen von Schülerinnen und Schülern befassen. Die AES hat 14 Mitgliedsorganisationen aus 12 Landeskirchen. Mit dem ICJA haben wir auch ein bundesweit tätiges Mitglied.

Was wir wollen

Die AES setzt sich ein für eine solidarische Gesellschaft mit Räumen für selbstbestimmtes Handeln. Die AES fördert religiös-ethisches Denken und Tun aus evangelisch-befreiender Perspektive. Die AES und ihre Mitglieder stehen parteilich auf Seiten der Schülerinnen und Schüler; wir nehmen Jugendliche als Schülerinnen und Schüler wahr, lassen die Jugendlichen selber zu Wort kommen und selber entscheiden, was wir für sie tun dürfen. Denn jede und jeder ist Experte für das eigene Leben und die eigenen Belange.

Was wir tun

Erlebnispädagogik im WaldDie AES, vertreten durch ihre Mitglieder, arbeitet in zwei großen Bereichen: der außerschulischen und der schulbezogenen Arbeit mit Jugendlichen. In der Kooperation mit Schule bieten wir z.B. Cafes für Schülerinnen und Schüler an, führen Konfliktlösungsseminare durch oder organisieren Schulseelsorge. In Kooperation mit Schule lernen wir ganz anders (z.B. ohne Zensuren und mit selbstbestimmten Pausen), etwa auf Klassentagungen zu Themen, die sich die Schulklasse aussucht oder bei Gedenkstättenfahrten. Und außerschulisch gibt es Freizeiten, workcamps oder Seminare für Schülervertretung oder die Ausbildung, um selbst Veranstaltungen zu „teamen“. Partizipation bei allen Entscheidungen bietet ein ideales Lernfeld für das spätere Leben.

Wie wir es tun

Bei all dem achten wir darauf, dass wir die Sicht der Schülerinnen und Schüler einnehmen. Außerdem legen wir Wert darauf, dass Schülerinnen und Schüler in der Planung und bei allen Entscheidungen beteiligt sind. Sie arbeiten auch bei Veranstaltungen eigenverantwortlich mit. Methodenvielfalt ist Programm: Gruppenspiele und Natur-Erleben, Theater- und Videoarbeit sind Beispiele dafür. Jugendliche führen die Veranstaltungen durch und tragen die Verantwortung bis in den Vorstand des Bundesverbandes AES hinein: Jugendliche Ehrenamtliche sind im Vorstand vetreten und haben auch bei der Mitgliederversammlung Stimmrecht.

Lust, selber mitzumachen?

Du suchst Menschen, die in deiner Gegend etwas für Schülerinnen und Schüler tun, willst an deren Programmen teilnehmen oder selber ehrenamtlich mitarbeiten?

Unter "Mitglieder" findest Du alle Kontakte zu den Landesschüler/ -innenarbeiten in den Landeskirchen der Bundesrepublik. Schau doch einfach mal auf den jeweiligen Internetseiten vorbei!